Am Ende der Jahrgangsstufe 3 werden in allen Berliner Grundschulen Vergleichsarbeiten (VERA) in den Fächern Deutsch und Mathematik geschrieben. Sie geben eine Orientierung über die Leistungsentwicklung der Schüler einer Klasse. Die Ergebnisse werden mit allgemein gültigen Qualitäts- und Leistungsstandards für Grundschulen verglichen.